Fahrplan Schnellsuche

Suchen

Interaktiver Streckenplan

Interaktiver Streckenplan

Ausflugstipps

Zurück in die Eisenzeit

Zurück in die Eisenzeit

Zurück in die Eisenzeit von TA-Reporter Thomas Widmer

Abwechslungsreicher Spaziergang

Abwechslungsreicher Spaziergang

Forch – Küsnachter Tobel – Küsnacht (– Schifffahrt nach Zürich)

Vom Bahnhof Forch aus führt dieser Spaziergang in gut 1.5 Stunden an den Zürichsee. Im und entlang den Hängen des Küsnachter Tobels finden sich verschiedene Sehenswürdigkeiten: eine mittelalterliche Burgruine, die „Drachenhöhlen“, ein Waldlehrpfad etc. In Küsnacht selber befindet sich das Ortsmuseum sowie verschiedene spätmittelalterliche Gebäude. Vor der Rückreise nach Zürich per S-Bahn oder Schiff ist ein Besuch im Strandbad Küsnacht empfehlenswert.

Hinreise ab Zürich Stadelhofen
Forchbahn (S18) bis Forch

Rückreise ab Küsnacht
S-Bahn (S6, S16) nach Zürich
Schiff nach Zürich

Sehenswürdigkeiten/Besonderes
Wehrmännerdenkmal, Forch
Burgruine Wulp, Küsnachter Tobel
„Drachenhöhlen“, Küsnachter Tobel
Alexanderstein (Findling), Küsnachter Tobel
Waldlehrpfad, Küsnachter Tobel
Ortsmuseum Küsnacht, Ausgang Küsnachter Tobel
Spätmittelalterliche Wohntürme, Küsnacht
Strandbad, Küsnacht
Feuerstellen

Gemütliche Tageswanderung

Gemütliche Tageswanderung

Forch – Pfannenstiel Hochwacht – Buechholz – Türli – Mülihölzli – Hombrechtikon( – Lützelsee)

Vom Bahnhof Forch aus führt diese Route auf hauptsächlich waldigen Abschnitten in ca. 4 1/2 Stunden auf dem Rücken des Pfannenstiels nach Hombrechtikon. Immer wieder lichtet sich während der Wanderung der Wald und gibt den Blick frei auf den Zürichsee und die Alpen. Besonders gut lässt sich das Panorama von der Plattform des Aussichtsturms auf der Hochwacht geniessen. Greifensee, Zürichsee und Säntis, die Glarner, Bündner, Innerschweizer und die Berner Alpen liegen je nach Wetterlage zum Greifen nah. Zum Abschluss winkt ein Bad im Strandbad des Lützelsees, der 1966 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Hinreise ab Zürich Stadelhofen
Forchbahn (S 18) bis Forch

Rückreise ab Hombrechtikon
Bus (955 oder 970) nach Stäfa oder Feldbach
S-Bahn (S7, S16) von Stäfa oder Feldbach nach Zürich
Schiff von Stäfa oder Feldbach nach Zürich

Sehenswürdigkeiten/Besonderes
Wehrmännerdenkmal, Forch
Aussichtsturm, Pfannenstiel Hochwacht
Naturschutzgebiet, Lützelsee
Feuerstellen

Forch – Wetzwil – Pfannenstil – Chrüzlen – Willikon – Grüningen – Lützelsee – Wolfhausen – Rapperswil

Diese gemächliche, ca. 29 km lange Velowanderung führt durch Waldabschnitte und Wiesen dem Rücken des Pfannenstils entlang nach Rapperswil. Von der Forch aus muss zuerst eine stetige Höhendifferenz bis zur Hochwacht und zum Aussichtsturm bewältigt werden. Dort entschädigt aber das Panorama für den Aufstieg. Danach führt der Weg in leichtem Auf und Ab durch waldige Abschnitte und Wiesen. Der Halt in Grüningen lohnt sich wegen des Schlosses und des mittelalterlichen Ortsbildes. Über den Lützelsee führt die Route nach Rapperswil, von wo die S-Bahn oder ein Zürichseeschiff wieder zurück nach Zürich fahren.

Hinreise ab Zürich Stadelhofen
Forchbahn (S 18) bis Forch

Rückreise ab Rapperswil
S-Bahn (S5, S7, S16) nach Zürich
Schiff nach Zürich

Sehenswürdigkeiten/Besonderes
Wehrmännerdenkmal, Forch
Aussichtsturm Pfannenstil Hochwacht
Schloss und mittelalterliches Ortsbild,
Grüningen
Naturschutzgebiet, Lützelsee
Schloss, Altstadt, Kinderzoo, Rapperswil

Forch – Pfannenstiel – Egg – Maur – Forch

Diese abwechslungsreiche, ca. 17 km lange Biketour führt von der Forch aus über den Pfannenstiel, Egg und Maur wieder zurück auf die Forch. 420 m Höhendifferenz sind zu bewältigen sowie technisch anspruchsvolle Wegabschnitte mit Wurzeln, Steinen und Absätzen.

Hinreise ab Zürich Stadelhofen

Forchbahn (S 18) bis Forch 

Rückreise ab Forch

Forchbahn (S 18) nach Zürich (oder per Bike)

Restaurant und Taxi Liste

Restaurant und Taxi Liste

Die Region Forch/Pfannenstiel bietet auch kulinarisch einiges. Entlang der Forchbahn-Linie finden sich verschiedene Restaurants mit unterschiedlicher Küche: von Bauernspezialitäten über mediterrane Küche bis hin zu asiatischen Spezialitäten.

Restaurants

Taxis